STR-2 Rollo-Steuerung

Normaler Preis €25,90

inkl. MwSt.

Produktbeschreibung

Die STR-2 One- Push-Rollo-Steuerung  ist in einer Unterputzdose Ø60 montiert.
Die Rollladensteuerung ist so ausgelegt , dass sie den Betrieb von Rollläden  (von oben nach unten) oder anderen Objekten (z. B. Toren), die von einem einphasigen Wechselstrommotor angetrieben werden, mittels Momentschaltern (z. B. Glocke) steuert .

 

Jalousiekontrolle
 

Aktion

Der Rolltor Controller  arbeitet als eigenständiges Gerät (zum Öffnen / Schließen der Jalousien ). Es ist auch möglich , Steuerungen in Gruppen zu kombinieren, um die zentrale Steuerung vieler Jalousien zu ermöglichen.
Die Stromversorgung des Rollladenreglers wird durch die grüne LED U signalisiert. Der Rollladenmotor wird durch kurzzeitiges Anlegen einer Spannung (L oder N) an einen der Steuereingänge gestartet. Der Motor wird für eine vom Benutzer vorprogrammierte Zeit eingeschaltet. Auf diese Weise können Sie die Jalousie vollständig anheben oder absenken . Es ist möglich, das aktivierte Rollo auf der vom Benutzer gewählten Stufe anzuhalten (unvollständig), Jalousie öffnen oder schließen ).

Lokale Steuerung - Eine Taste an Klemme 5, die ein Rollo steuert.
- Auf (Öffnen) / Ab (Schließen)
Durch Drücken der lokalen Taste wird das Rollo in die entgegengesetzte Richtung zum letzten eingeschaltet (nach dem Anschließen des Reglers an die Stromversorgung schließt die erste Bewegung das Rollo). Wenn die Jalousie bereits in Bewegung ist, wird die Jalousie durch Drücken der lokalen Steuertaste gestoppt . Durch erneutes Drücken der lokalen Taste bewegt sich das Rollo in die entgegengesetzte Richtung.

Zentrale Steuerung - Eine Gruppe von Tasten, die vielen Steuerungen gemeinsam sind (mindestens zwei), die an die Klemmen 7 und 8 angeschlossen sind und alle Rollläden in der zentralen Steuerung steuern.
- alles auf;    - alle nach unten

Durch Drücken der zentralen Steuertaste werden die Jalousien eingeschaltet, um sich in eine bestimmte Richtung zu bewegen. Wenn sich eine der Jalousien bereits in die gleiche Richtung bewegt, wird sie fortgesetzt. Wenn es sich in die entgegengesetzte Richtung bewegt, wird das Rollo zuerst angehalten und dann in der Richtung eingeschaltet, die sich aus dem Befehl ergibt, der an den zentralen Eingang gegeben wurde.

ACHTUNG!
Die zentrale Steuerung ermöglicht nur die Aktivierung von Rollläden für die Bewegung in die ausgewählte Richtung. Das Rollo stoppt erst nach Ablauf der programmierten Zeit oder nach Drücken einer lokalen Steuertaste.

Technische Details

Versorgungsspannung 230 V AC
Motortyp 230 V AC
Zentrale Steuerung Zwei-Knopf
Lokale Kontrolle One touch
Steuersignal L oder N.
Maximaler Steuerimpulsstrom 1 mA
Maximaler Laststrom AC-3 1,5 A.
Aktivierungszeit - programmierbar 0 s ÷ 10 min.
Exekutivelement Relais
Signalverbindung 4 × DY 1 mm², l: 10 cm
Stromanschluss 4 × DY 1,5 mm², l: 10 cm
Stromverbrauch 1 Watt
Arbeitstemperatur -25 - 50 ° C.
Größe Ø55 mm, h: 13 mm
Montage in einer Unterputzdose Ø60
Schutzart IP20